21.04.2017 Golf and Friends

Gemeinsam Golfen mit Freunden ein voller Erfolg

Golfclub BAD MERGENTHEIM. 

Am Sonntag den 21. Mai 2017 stand ein ganz besonderes Turnier auf dem Programm im Golfclub Bad  Mergentheim:

„Golf and Friends“

Eine Turnierform, die dieses Jahr neu ins Leben gerufen wurde,  kombiniert mit einer Aktion des DGV (deutscher Golfverband), war mit beinahe 100 Teilnehmern ein Highlight der noch frühen Turniersaison. Ziel der Aktion war es, den nicht Golf spielenden  „Friend“ die Sportart näher zu bringen, evtl. bestehende Klischees beiseite zu schieben und die Turnieratmosphäre mit allen Höhen und Tiefen - eben unter echten Bedingungen - zu vermitteln.
So waren die Mitglieder dazu aufgerufen, sich einen noch nicht golfenden Partner zu suchen und sich auch gemeinsam auf dieses Turnier vorzubereiten.

Bereits Tage zuvor wurden die „Friends“ von ihren „Golfern“  auf der Driving Range in das Putten, Chippen und das lange Spiel eingeführt, um so gut für ihr erstes Turnier gerüstet zu sein.

Insgesamt meldeten sich 47 Golfpaare zu diesem unterhaltsamen Golfevent mit Rundumverpflegung. Dabei waren alle Altersklassen, von 10 bis über 80 Jahre, vertreten.

Bei bestem Wetter startete das Turnier dann auf der 9-Loch Golfanlage in Bad Mergentheim und man sah und hörte den vielen Teilnehmern ihren Spaß an der Sache an. Es wurde in unterschiedlichen Spielformen Bahn für Bahn gespielt, wobei der „Friend“ intensiv in das Spielgeschehen einbezogen wurde. Etwaige Fehlschläge nahm an diesem Tag niemand so ernst, denn es ging darum, den Tag zu genießen und gemeinsam Spaß zu haben. Nach Abschluss des Turniers durften alle „Friends“ nochmals zu einem kleinen Putt–Turnier, unter Leitung von Golfpro Andrew Limb, antreten.

Anschließend ging es dann ins Clubhaus wo bei einem gemeinsamen Abendessen die Geschehnisse und Erfahrungen des Tages ausgetauscht wurden, bevor es dann zur Siegerehrung und Preisverleihung sowohl des „großen“ Turniers als auch des Putting-Wettbewerbes kam.

Präsident Dr. Peter Günter begrüßte die zahlreichen Gäste, Spielleiter Wolfgang Hofmann sowie Betreiber Ludwig Fleckenstein nahmen die Siegerehrung vor  und bedankten sich bei den Sponsoren u.a. Golfpro Andrew Limb und Golf-Gastronom Andreas Bundschuh, die sich mit Gutscheinen an den Preisen beteiligten.

Auf den 5ten Platz kam dabei Peter Behne mit  Thomas Seethaler mit 19 Nettopunkten, Vierter wurden Nadine Hammerich zusammen mit Hannelore Strittmatter mit 20 Nettopunkten. Die ersten 3 Plätze sicherten sich mit 21 Nettopunkten auf Platz 3 Patrick Volkert und Johannes Landwehr, sowie auf Platz 2 mit 22 Punkten Karl Steffen und Sven Emmert.

Den ersten Platz des erstmalig ausgetragen Turniers erreichten mit 24 Nettopunkten Sven Hinrichs und Michael Spieler.

 

Beim „Friends–Putt-Turnier“ spielten sich Rose Knörzer,  Wilhelm Hammerich, Markus Geiger und Sven Hinrichs auf Platz 4, darauf folgten Eugen Martel, Peter Behne, Michael Knögel, Marko Lüdemann, Alexander Kurz, Patrick Volkert,

Jochen Eisenkolb auf Platz 3, hinter Steffen Karl auf dem zweiten Platz und hinter dem Gesamtsieger Jochen Zimmer.

 

Nach der Siegerehrung saßen die zahlreichen Teilnehmer noch gemütlich zusammen und ließen bei intensiven Fachgesprächen über Golfsport diesen herrlichen „Golferlebnistag“ ausklingen (jh.)

 

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.